Über den Autor

Jacqueliné Glauch ist Unternehmerin aus Fürth. Nach über 13 Jahren als IT-Beraterin und Projektmanagerin nutzte sie ihre Erfahrungen aus den Schwerpunkten Service und Digitale Weiterbildung und startete während des Höhepunkts der Coronakrise ihr Unternehmen. Damit unterstützt sie Beraterinnen beim Auf- und Ausbau ihres Onlinebusinesses. Dabei schätzen ihre Kundinnen vor allem ihre Rolle als Impulsgeberin und für ihre individuelle Strategien für einen wirtschaftlich nachhaltigen Geschäftsaufbau.

Darüber schreibt Jacqueline Glauch im Buch

Kunden sind Menschen und Menschen kaufen von Menschen. Auch wenn es uns oberflächlich nicht so erscheinen mag, spielen auch in der Geschäftswelt Emotionen eine große Rolle. Wo haben wir dies verstanden, wo setzen wir dies gezielt ein? In Marketing und Vertrieb weiß man genau um die Hebel Kommunikation und Außenwirkung. Leider gilt dies oftmals nicht für das „Stiefkind“ Service. Dabei sind gerade die Servicekräfte nach einem Abschluss und dem Verkauf des Produkts oder der Dienstleitung DIE Schnittstelle zur Kundschaft. Sie wissen um die Probleme sowie Wünsche.

Dies mach den Service zum HIDDEN Erfolgsfaktor für echte Kundenzufriedenheit.

Dazu benötigen Servicebeschäftigte die bestmögliche Qualifizierung, um die nachgelagerte Kundenkommunikation auf einem hohen Niveau zu gewährleisten. Wie dies erreicht werden kann und welche Herausforderungen besonders für kleine und mittelständische Unternehmen auf dem Weg dahin liegen, behandelt dieser Beitrag.